Pflanzen

„Mit jedem Schritt und Tritt, welchen wir in der herrlichen Gottesnatur machen, begegnen wir immer wieder neuen Pflanzen, die für uns höchst nützlich und heilbringend sind.“
Sebastian Kneipp

Pflanzen sind ein wichtiges Element der ganzheitlichen Gesundheits-Philosophie von Sebastian Kneipp. Sein liebstes Kraut war die Arnika. „Bergwohlverleih“, wie das Heilkraut auch genannt wird, wirkt bei äußerlicher Anwendung Wunder, z.B. bei Blutergüssen, Prellungen, Quetschungen, Zerrungen, Muskelkater und Venenbeschwerden. Sebastian Kneipp hat vor über 150 Jahren rund 45 Pflanzen eine heute wissenschaftliche belegte Wirkung ohne Nebenwirkungen zugeschrieben.


Wasser

Pflanzen

Bewegung

Ernährung

Balance