Die tägliche Kur von innen

Das Leben und Wirken von Sebastian Kneipp ist auch heute untrennbar mit den bedeutendsten Kurorten Deutschlands und verschiedensten Kneipp-Produkten verknüpft, die in Anlehnung an seine Philosophie hergestellt werden.

So stammt Kneipp Mineralwasser aus dem größten Staatsbad Deutschlands, Bad Kissingen. Idyllisch gelegen ist Bad Kissingen einer der bedeutendsten Kurorte hierzulande. Die Kneipp-Quelle entspringt direkt im Ort. Ihr Zufluss kommt aus dem Naturpark und Biosphärenreservat Bayerische Rhön – einer Region, die sich durch ihre Ursprünglichkeit und Natürlichkeit auszeichnet. Diesen unvergleichlichen Lebensraum zu bewahren ist auch das Ziel des Naturparks und Biosphärenreservats.

Durch seinen Ursprung in dieser idyllischen Naturlandschaft zeichnet sich das natürliche Mineralwasser der Kneipp-Quelle in vielfacher Hinsicht aus. Seine außergewöhnliche Reinheit, die sehr ausgewogene und bekömmliche Zusammensetzung, sein neutral erfrischender Geschmack und der sehr geringe Natriumgehalt sind nur einige Vorzüge dieses Naturproduktes. Kneipp Mineralwasser kann ohne jegliche Behandlung direkt in Flaschen abgefüllt werden – lediglich natürliche Kohlensäure wird der Medium Variante hinzugefügt. Selbstverständlich ist diese auch für die Zubereitung von Babynahrung bestens geeignet.